Pilates

Pilates ist eine Trainingsmethode die insbesondere die tiefliegenden Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskeln anspricht. Sie wurde nach ihrem Begründer Joseph H. Pilates benannt, der seine Methode bereits in den 60iger Jahren in Amerika populär machte.  Die Prinzipien Atmung, Zentrierung, Konzentration, Bewegungsfluss und Präzision bilden die Grundlage für alle Übungen. Unser Unterrichtsstil ist zeitgenössisch, wir verfolgen keine festgelegten Bewegungschoreographien wie sie die klassische Pilatesmethode lehrt, sondern orientieren uns an den Ausbildungen von Bodymotion, Polestar und Stott Pilates wo der Unterricht unter Anbetracht der Grundprinzipien freier und kreativer gestaltet werden kann. Im Pilates Mattentraining arbeiten wir auch mit verschiedenen Kleingeräten. Die Stunden sind fortlaufend, ein Einstieg ist jederzeit möglich.


Wie kleide ich mich und was sollte ich beachten?

 

Für Pilates bedarf es einer Sportkleidung. Du musst die Möglichkeit haben die Bewegungen ohne Einschränkung deiner Kleidung ausführen zu können. Es werden keine Turnschuhe benötigt. Bring bitte eine eigene Matte und ein Handtuch für deine Stunde mit, da dies am hygienichsten ist.

Warum sollte ich Pilates machen?

 

Eine kurze Erklärung dazu findest Du hier


Pilates

 

Einsteiger (kostenfreie Schnupperstunde)

Wähle einen passenden Termin aus. Beachte, daß der laufende Kurs dann immer donnerstags 17:20 Uhr stattfindet.

 

Samstag 07.11. 10.30-12.00 Uhr

Samstag 05.12. 10.30-12.00 Uhr

 

Laufende Kurse

 

Donnerstag 17:20 Uhr*

 

Einstieg jederzeit möglich

*Der Kurs beginnt erstmalig ab dem 12. November

 

Für einen laufenden Kurs kannst du dich anmelden wenn du bereits Grunderfahrungen im Pilates hast.

Kursdauer 50 Minuten                           

Info: Keine Akzeptanz zur Abrechnung gegenüber Krankenkassen               

 

 

Hast Du noch Fragen?

 

Bitte schreibe mir

Kontakt